Schnäppchen und Gutscheine: Sparen beim Buchen von Reisen

Urlaubsreisen gelten als eine der schönsten Arten, Zeit sinnvoll zu nutzen. Leider ist gerade dieser Zeitvertreib aber oft sehr kostenintensiv. Die Sehnsucht nach Erholung und das Kennenlernen neuer Länder und Kulturen stehen hoch im Kurs. Manch ein Urlaubsreifer muss da schwer schlucken, will er nur wenige Tage sein Traumziel erkunden. Dabei müssen Reisen gar nicht zwangsläufig teuer sein. Günstige Angebote gibt es vor allem auf diversen Online-Reiseportalen. Interessierte geben dort den gewünschten Abflughafen, das Reiseziel und den Hin- und Rückreisetermin oder auch eine Frist in die Suchmaske ein. Hier zu buchen fällt dabei nicht schwer, denn die passende Reise ist so in wenigen Klicks gefunden und ein Kostenrechner zeigt die günstigsten Angebote. Außerdem profitieren Interessierte von den Hotel- und Reisegutscheinen, die auf solchen Portalen regelmäßig angeboten werden.

frau am strand

Wer clever ist und auf Schnäppchen zurückgreift, kann ebenfalls bares Geld sparen. Bei der Anreise mit dem Flugzeug oder der Bahn können Reisende unter Umständen attraktive Sonderangebote in Anspruch nehmen. Generell sollten sich Reisende daher nicht nur auf Billigairlines versteifen. Diese bieten zwar günstige Flüge zu weltweiten Zielen an, jedoch fallen bei solchen Angeboten oftmals extra Kosten an, die auf dem ersten Blick nicht sichtbar sind. Stattdessen können Schnäppchen auch bei Airlines wie Condor oder Air Berlin ergattert werden. Die regelmäßigen Sparaktionen sind meist nur kurzfristig und für einen begrenzten Zeitraum verfügbar. Interessierte sollten außerdem beachten, dass die Flugschnäppchen meistens nur für bestimmte Reiseziele gelten. Neben Fluggesellschaften geben auch viele Hotels gerne Schnäppchen und Reisegutscheine an ihre Kunden weiter. In Verbindung von Flug und Hotel gibt es zudem vielseitige Rabattaktionen, bei denen beispielsweise durch den Flug bei einer bestimmten Airline ein Upgrade für das Hotelzimmer ermöglicht wird.

Weiterhin kann die richtige Reiseplanung helfen, die Urlaubskasse zu schonen. Generell ist hilfreich, bei dem Reisetermin flexibel zu sein. Reisende können bei diversen Last-Minute-Urlauben oder mithilfe des Frühbucherrabatts Geld sparen. Der Abreisetag kann für die Höhe des Reisepreises zudem entscheidend sein. Dieser fällt günstiger aus, wenn man unter der Woche anreist. Während des Aufenthaltes im Urlaubsland können Reisende die Urlaubskasse schonen, wenn sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln statt mit dem Taxi fahren, oder Einheimische nach günstigen Gaststätten befragen. Zudem sollte man auch mehr als zwei Übernachtungen buchen, da die ersten Nächte in den meisten Hotels die teuersten sind, während es danach günstiger wird. So lässt sich nicht nur sparen, sondern auch das Preis-Leistungs-Verhältnis optimieren. Trotzdem bitte nicht das ganze so gesparte Geld auf einmal verfeiern, sonst endet es wie in Hangover, das Huhn im Hotelzimmer ist zu verkraften, aber der Tiger und das Baby sind eine echte Herausforderung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

12 + neunzehn =