Samsung HW-C450 2.1 Soundbar

Aktuelle Flatscreen Fernseher liefern zwar überragende Bildqualität, nicht zuletzt aus Gründen des Designs bleibt aber oft nicht mehr viel Platz für ordentliche Lausprecher. Sicher gibt es löbliche Ausnahmen, unter dem Strich bleibt aber das Hörerlebnis weit hinter dem optischen zurück.

Wenn ein klassisches Heimkinosystem im Wohnzimmer stört,  weil man z.B. keine Boxen an die Wände schrauben und meterweise Kabel verlegen will oder weil schlicht und ergreifend der Platz fehlt, bietet sich eine Soundbar als echte Alternative an.

Das Samsung HW-C450 2.1 System besteht aus einem kabellosen Subwoofer sowie der eigentlichen Soundbar. Optisch sind beide ein echter Blickfang, schwarze Klavierlackoptik gepaart mit einem zierlichen Design mit klaren und puren Formen.

Dank der Crystal Amplifier Pro Technologie von Samsung, ist das HW-C450 erstaunlich klangstark und hat mit 280 Watt einiges an Power. Obwohl nur 2.1, vermittelt der virtuelle/simulierte 5.1 Sound ein sehr gutes räumliches Gefühl. Im Gegensatz zum Vorgängermodell sind keine Lüfter mehr verbaut, die Kühlung erfolgt passiv und somit entfällt auch das sonst bei leisen Filmpassagen störende Lüftergeräusch.

Der Subwoofer läuft trotz kabelloser Übertragung des Signals absolut synchron, keine Lags oder Verzögerungen wie bei manchen No-Name Produkten. Der Klang ist sehr gut, lediglich bei Tiefen unter 50 Hertz gerät er an seine Grenzen.

Die Anschlussmöglichkeiten sind überschaubar, reichen aber vollkommen aus: 2 optische Digitaleingänge sowie ein Miniklinke Stereoeingang.

Fazit: Das Samsung HW-C450 ist ein gutes Heimkinosystem zum kleinen Preis, perfekt für alle die kein 5.1 oder 7.1 brauchen. Klein, schick und mit 251€* bei Amazon gerade rund 20€ billiger als beim nächstgünstigsten Anbieter. Das perfekte Weihnachtsgeschenk zum neuen Fernseher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 − 2 =