Lenovo Thinkpad SL510 Home Nslq9ge

Lenovo, früher IBM, steht vor allem für leistungsfähige und hochwertige Businessnotebooks. Das SL510 Home Nslq9ge ist ein günstiger Vertreter dieser Sparte und richtet sich an Kunden die zum Arbeiten ein zuverlässiges und ergonomisch optimales Notebook suchen.

Das Design ist schlicht und geschäftsmäßig in mattem schwarz gehalten, keine Klavierlack, keine neckischen Muster. Sofort ins Auge fällt die sehr hochwertige Verarbeitung. Egal ob beim Aufklappen, beim Druckpunkt/Tastaturanschlag oder beim Touchpad, man merkt daß viel Wert auf kleine Details und Verarbeitung gelegt wurde.

Das Display im 15,6 Zoll Format (knapp 40cm) in 1366×768 Wxga Auflösung mit LED Hintergrundbeleuchtung sorgt für eine sehr ausgewogene und brilliante Farbdarstellung, wie in dieser Preisklasse üblich handelt es sich um ein Glare-Type Display. Die hohe Helligkeit des Displays minimiert Spiegelungen.

Die weiteren technischen Details:

  • T5870 Intel Core 2 Duo Prozessor T5870 mit 2GHz
  • 3GB Hauptspeicher
  • Intel GMA 4500MHD Grafikchip
  • 250GB Festplatte
  • DVD+/-RW Laufwerk
  • 2 Megapixel Webcam
  • 7-in-1 Kartenleser
  • Bluetooth
  • Wlan nach 802.11b/g/n Standard
  • 3x USB, 1x VGA, 1x HDMI, 1x eSata, 1x RJ-45 Netzwerk, Mikrofon und Kopfhöreranschlüsse
  • Spritzwasserschutz
  • Windows 7 Home Premium 64Bit
  • Angetrieben wird das ThinkPad SL510 von einem 6 Zellen Lithium-Ionen Akku für bis zu 4 Stunden Laufzeit.

    Fazit: Solides Arbeitsnotebook mit viel Liebe zum Detail, für Spieler aufgrund des eher schwachen Grafikchips weniger geeignet. Der Preis bei Cyberport liegt gerade bei 519€*. Dank einer Lenovo ThinkPad Sonderaktion zahlt man dort keine Versandkosten, zudem gibt es mit dem Gutscheincode LENACC121 30€* Rabatt auf Zubehör, was das Angebot zum meiner Meinung nach besten im Internet macht!

    Asus X70AE-TY029V Notebook mit Windows 7

    Asus legt nach und setzt mit dem neuen X70AE-TY029V eine Reihe sehr erfolgreicher Multimedia- und Allroundnotebooks fort.

    Rein optisch unterscheidet sich das neue X70AE kaum von seinen Vorgängern. Schwarz im unauffälligen und edlen Businesslook. Wie gewohnt sehr solide verarbeitet und robust.

    Das 17,3 Zoll (entspricht 43,9cm) Glare-Type Display mit 1600 x 900 Auflösung und LED Hintergrundbeleuchtung sorgt für sehr satte und brilliante Farben, wie man es von Asus gewohnt ist.

    Ansonsten hat das Notebook richtig Power: Der Dualcore AMD Athlon II M320 mit 2.1Ghz ist auch anspruchsvollen Multimediaanwendungen gewachsen, dank 4GB Hauptspeicher und ATI Mobility Radeon HD 4200 Grafikkarte haben auch Gamer am X70AE-TY029V ihre Freude.

    Die 320GB Festplatte verrichtet ihren Dienst Dank 5400rpm unauffällig leise, insgesamt bleibt das Notebook angenehm kühl, auch unter Last.

    Die weiteren technischen Merkmale:

  • Wlan 802.11b/g/n und Netzwerkkarte RJ-45
  • 8fach DVD+/-RW Laufwerk
  • Integrierter 3-in-1 Kartenleser für SD, Memory Stick und Multimedia Card
  • Hochwertige Altec Lansing-Lautsprecher
  • Integrierte 1,3 Megapixel Webcam
  • 4x USB, 1x HDMI, 1x VGA (HD D-Sub, HD15) Anschlüsse
  • Mikofon Eingang, Kopfhörer Ausgang
  • 6 Zellen Lithium-Ionen Akku
  • Windows 7 Home Premium 64Bit
  • Fazit: Das Asus X70AE-TY029V ist ein gelungenes Notebook für jede Lebenslage, der Preis liegt momentan bei 499€* bei Amazon, nach meiner Recherche günstigerer Preis im Internet, bei den meisten anderen Händler steht der Preis weit über 500€!

    Apple iPad WiFi Tablet mit 16GB jetzt vorbestellen

    Endlich ist es soweit, der iPad, der neuste Hammer aus dem Hause Apple steht vor der Tür und lässt sich bereits jetzt vorbestellen. Sicher ratsam, denn es ist wohl davon auszugehen, daß die Nachfrage so groß ist, daß das Gerät zumindest zeitweise ausverkauft sein wird.

    Doch was ist ein iPad? Kurz: Ein kleiner Touchscreen Rechner der das Beste aus iPhone, iPod Touch und Netbook miteinander verbindet. Anwendungen und Inhalte die Ihr über den App Store, iTunes oder iBookstore geladen habt, werden automatisch mit dem iPad synchronisiert sobald ihr das iPad an den Rechner anschließt. Einmal bezahlt/runtergeladen, auf mehreren Apple Geräten nutzbar. Dazu kommen 12 neue extra für das iPad entwickelte Apps, z.B. Safari, Mail, YouTube, Video, Fotos, Kalender…alles im neuen Kleid, alles besser.

    Die technischen Details laut Hersteller:

  • 9,7 Zoll (entspricht 24,6cm) Display mit LED Backlight
  • 1 GHz Apple A4 Prozessor
  • Multi Touch Display mit 1024×768 Pixeln Auflösung
  • 16GB Speicher (Flash, intern)
  • In Plane Switching Bildschirmtechnologie für bessere Bildqualität und einen größeren Betrachtungswinkel
  • WiFi nach 802.11n Standard
  • Bluetooth 2.1+EDR
  • Interner Lautprecher
  • 30-Pin Dock-Connector (USB) z.B. für Kamera oder Tastatur
  • 25Wh Lithium-Polymer Batterie mit bis zu 10 Stunden Leistung
  • Dicke: 13,4 Millimeter
  • Gewicht: 680 Gramm
  • Wer unterwegs gerne Videos und Fotos ansieht, surfen und mailen will, für den ist das iPad der perfekte Begleiter. An den Funktionsumfang eines Netbooks kommt es nicht heran, aber wer nicht primär ein Gerät zum mobilen Arbeiten sucht, sondern für Unterhaltung und Kommunikation, bekommt hier einen kleinen Begleiter der konsequent auf mobile Mediennutzung getrimmt ist.

    Fazit: Extrem schick, weckt sofort den „haben müssen“ Reflex und ist mit Sicherheit auch überall ein Eyecatcher. Der Preis ist verglichen mit dem Funktionsumfang moderat, Apple ist sicher kein Billigheimer aber die 499€*, mit denen der iPad bei Amazon zum Verkauf steht, scheinen fair. Lieferung bei Erscheinen im März (so zumindest die Ankündigung von Apple), der iPad mit 3G (UMTS) wird im April erwartet.

    *Update: Erst war er da, dann war er weg, jetzt ist er wieder da, aber die Vorbestellmöglichkeit ist verschwunden. Bei T-Online und Cyberport war der iPad zum selben Preis vorbestellbar, dort ist er jetzt ganz verschwunden. Sieht ganz nach einem deutschlandweiten Vorverkaufstopp aus.  Mehr sobald es News gibt, gerüchteweise hat es etwas mit der Zulassung in den USA bzw. dem Ausstehen derselben zu tun*

    Keine Lust für den iPad zu zahlen? Mit etwas Glück könnt Ihr auch die 32GB Version mit Wifi und 3G (UMTS) gewinnen! Tragt Euch dafür einfach bei folgendem iPad Gewinnspiel ein:

    Die iPad-Verlosung

    Asus X5DIJ-SX155L Notebook mit Linux

    Das X5DIJ-SX155L von Asus ist ein perfektes Allround Notebook für alle die nicht unbedingt ein klassisches Gamer Notebook suchen, es ist quasi der Mittelweg zwischen einem High End Notebook und einem Netbook. Die Testberichte auf einschlägigen Internetseiten sind, wie schon beim Vorgängermodell, durchweg positiv.

    Das Gehäuse ist schwarz und leicht schimmernd, sieht sehr gediegen aus. Dank der sog. „Infusion-Technologie“ ist es relativ robust gegenüber Kratzern. Beim Aufklappen fällt gleich die glänzende Klavierlackoptik ins Auge, mit allen Vor- und Nachteilen: Sieht gut aus, man hinterlässt aber unweigerlich Fingerabdrücke, die aber mit einem weichen Microfasertuch problemlos zu entfernen sind.

    Das Display ist sehr hell, alle Farben wirken satt und lebendig, allerdings ist das Notebook für den Außeneinsatz weniger geeignet, da der Bildschirm stark spiegelt. Im Vergleich zu anderen Geräten in dieser Preisklasse kann man aber mehr als zufrieden sein.

    Die Ausstattung laut Hersteller:

  • Intel Pentium T4300 Prozessor mit 2.1Ghz
  • 2GB RAM
  • 320GB Festplatte
  • Intel GMA 4500M Grafikchip
  • 8x DVD-Super Multi Double Layer Laufwerk
  • 1,3 Megapixel Webcam
  • WLAN nach 802.11 b/g/n Standard
  • 4 x USB, VGA und Netzwerk Anschlüsse
  • Besonders die Lautstärke, bzw. das nicht vorhanden sein der selben macht sich positiv bemerkbar, der Lüfter ist fast unhörbar und das auch nach stundenlangem Arbeiten oder unter Volllast. Dank „IceCool“ Technik wird das Gerät selbst in warmen Räumen außen nur ca. 28 Grad warm, sehr angenehm wenn gerade kein Tisch zur Verfügung steht und man das Gerät auf dem Schoß hat. Auch die großzügig dimensionierte Festplatte verrichtet ihren Dienst schnell und leise.

    Videos, auch in HD Qualität, werden flüssig wiedergegeben, wie schon anfangs erwähnt ist das Notebook für Multimediabereich und für Officeanwendungen perfekt geeignet, bei 3D Spielen geht dem internen Grafikchip von Intel aber schnell die Puste aus.

    Die Akkulaufzeit ist erstaunlich lang, gute 4 Stunden mit voll geladenem Akku sind fast das Doppelte dessen was manch anderes Notebook zur Verfügung stellt.

    Fazit: Sehr gutes Notebook für den Alltagseinsatz, dank langer Akkulaufzeit auch gut mobil einsetzbar und das zu einem Preis, der nur geringfügig über dem eines durchschnittlichen Netbooks liegt. Bei Amazon ist das X5DIJ-SX155L im Moment für gerade mal 389€ 369€* erhältlich. Jetzt aktuellen Preis prüfen!

    Acer Aspire 5738DG 3D Notebook mit Windows 7

    Äußerlich unterscheidet sich das Acer Aspire 5738DG kaum nennenswert von anderen Vertretern derAspire Familie, trotzdem ist es eine kleine technische Sensation, das erste 3D Notebook mit beiliegender 3D Brille und 3D Brillenaufsatz für Brillenträger. Zum Einsatz kommt ein sog. stereoskopisches 3D-Verfahren mit zirkularem Polarisationsfilter, eine Technik die man auch schon von Lcd Monitoren für den Desktop Einsatz kennt. Möglich wird das Ganze durch eine spezielle Software, die Filme oder Spiele in 3D anzeigt, was sich allerdings auf die Performace auswirkt. Beeindrucked ist das Ergebnis dennoch, besonders bei extra auf 3D ausgelegten Titeln.

    Die Ausstattung laut Hersteller:

  • Intel Core 2 Duo P7450 2x 2,00 GHz
  • 4096MB RAM
  • 500GB Festplatte
  • DVD+/-RW Laufwerk
  • ATI Mobility Radeon HD 4570 512MB Grafikkarte
  • 4x USB 2.0 Anschlüsse
  • LAN und WLAN nach 802.11abgn Standard
  • HDMI und Bluetooth, FingerPrint Sensor
  • 5in1 Speicherkartenleser (SD/MMC/MS/MS Pro/xD)
  • Webcam
  • 15.6 Zoll WXGA Glare LED
  • 3D Brille & 3D ClipOn Brille
  • Li-Ionen-Akku
  • Ansonsten ist das 5738DG gute Hausmannskost, das Display mit 1366 x 768 Pixeln, ist eher für den Einsatz als Desktop Ersatz und weniger für den mobilen Betrieb konstruiert ist, da es stark spiegelt. Auch die Akkulaufzeit von 2-3 Stunden im Spielebetrieb legt nahe, das Netzteil immer in greifbarer Nähe zu haben.

    Fazit:  Solides Allround Notebook für Spieler, und der Preis zu dem das Aspire 5738DG gerade erhätlich ist, ist ein echter Knaller.  In den meisten Onlineshop sieht man das Gerät für 780-800€*, bei Amazon kann man aktuell einen knappen Hunderter sparen, heute früh stand der Preis bei sagenhaften 694€* 701,97€*. Jetzt aktuellen Preis prüfen!

    *Update 17.02.2010* Der Preis hat leicht auf 701,97€* angezogen, aber immer noch ein Schnäppchen!