Skymaster DXH 90 HDTV Satelliten Receiver

Noch immer sind Fernseher wie der vor einigen Tagen vorgestellte Sony Bravia KDL-40EX505 mit eingebautem HD Sat-Tuner eher eine Rarität und eher im oberen Preissegment zu finden, Standard bei neuen Fernsehern ist meist nur integriertes DVB-T und DVB-C.

Wer sein Fernsehsignal also via Satellit empfängt, schaut oft in die Röhre bzw. benötigt eine externe Settop-Box. Ältere Modelle haben meist noch keinen HDMI Anschluss, wer sich also einen neuen LCD-, LED- oder Plasmafernseher anschafft, sollte für digitale HD Bildqualität also unbedingt auch einen neuen HDTV Satelliten Receiver kaufen. Auch auf dem besten Fernseher, wirkt ein analoges Signal verwaschen und bleibt meilenweit hinter den Möglichkeiten zurück.

Der Skymaster DXH 90 ist mehrfach von der Fachpresse und auch von der Stiftung Warentest mit „gut“ bewertet worden, sowohl Bild als auch Ton gefielen den Testern.

Dank digitalem HDMI Ausgang erfolgt die Signalübertragung ohne Umwandlung und damit verlustfrei. Auch sonst können sich die Anschlussmöglichkeiten mehr als sehen lassen:

  • USB 2.0 Anschluss für externe Festplatte oder USB-Stick, macht den Receiver quasi zum vollwertigen digitalen Videorekorder.
  • SPDIF-Ausgang zum Anschluss von Heimkinoanlagen.
  • YUV-Komponentenausgang z.B. zum Anschluss eines Beamers/Projektors
  • Des weiteren: Audio Line-Out, Satellitenantenne, Loop-Ausgang Satellitenantenne, Scart

Eine Fernbedienung liegt natürlich bei3000 Programmspeicherplätze sorgen dafür, daß man wirklich jede TV oder Radiostation einprogrammieren kann, wobei der Skymaster DXH 90 voreingestellt geliefert wird, in den meisten Fällen also wenn überhaupt nur wenige Einstellungen verändert werden müssen und das Gerät ist voll betriebsbereit.

Fazit: Der Skymaster DXH 90 ist ein guter Sat-Receiver ohne Schwächen. Noch dazu ist er über Amazon gerade als Schnäppchen der Woche zu 79€* erhältlich, keine Versandkosten. Auf Idealo und Geizhals ist kein günstigeres Angebot zu finden.

Sony Bravia KDL-40EX505 Lcd Fernseher

Sony’s Lcd Fernseher vor allem für ihre überragende Bildqualität bekannt, auch der mit 1920×1080 Full HD auflösende KDL-40EX505 überzeugt dank des Bravia Engine 3 Bildprozessors und 100Hz Motionflow mit maximaler Bildschärfe, sehr naturgetreuen und satten Farben sowie beeidruckender Kontraststärke. Die Rauschunderdrückung sorgt dafür, daß kein bei vielen LCD Fernsehern überlicher schwammiger Bildeindruck bei schnellen Bewegungen, z.B. in Sportsendungen, entsteht. Das Display ist matt, es gibt also keine Spiegelungen.

Ungewöhnlich und sehr vorteilhaft für alle die nicht über Kabel oder DVB-T ihr Fernsehsignal empfangen ist der HD  Triple Tuner, der den Sony Bravia KDL-40EX505 zu einem der wenigen 40 Zoll (102cm) LCD Fernseher macht, die zusätzlich noch DVB-S2 Empfang (mit CI+ Unterstützung) ohne Settop-Box anbieten. Den häßlichen Sat-Tuner kann man somit aus dem Wohnzimmer verbannen.

Weitere Features:

  • Bravia Internet Video für den Zugriff auf Videos aus dem Internet
  • 4x HDMI, USB, Scart, VGA,  S-Video,  Komponente (YUV), 2x Composite Video Anschlüsse
  • DLNA Zertifizierung für den Anschluss ans Heimnetzwerk
  • USB-Media Player

Fazit: Der Sony Bravia KDL-40EX505 bietet überragende Bildqualität und einen Triple-Tuner zum moderaten Preis. Wer bis jetzt vor dem Kauf eines Sony Fernsehers wegen des Preises zurückgeschreckt ist, sollte sich das aktuelle Angebot von Amazon nicht entgehen lassen: 870,70€ 813€ 747,41*, immerhin 13% 19% 21% unter dem empfohlenen Verkaufspreis des Herstellers, natürlich wie immer versandkostenfrei. Jetzt aktuellen Preis prüfen!

Bei Preisvergleichen konnte ich keinen billigeren Anbieter finden. Zwar bieten einige den Fernseher selbst günstiger an, verlangen dann aber Versandkosten bis zu sage und schreibe 60€, ein unschöner Trick!

Samsung LE40B550 Lcd Fernseher

Nach dem letzten Fernseher Test des Samsung LE40C750 mit neuster 3D Technik ist diesmal wieder ein günstiges Schnäppchen am Start. Ohne 3D, dafür aber ebenfalls mit 40 Zoll (102cm) Bilddiagonale, enstammt der Samsung LE40B550 der 2009er Generation von Samsung Lcd Fernsehern.

Wieder mal ist Amazon der günstigste Anbieter mit 585,96€ 557€*, versandkostenfreie Lieferung direkt an den Aufstellort wie gehabt. Zwar finden der Geizhals und andere Preisvergleiche günstigere Preise, aber bei den entsprechenden Händlern ist das Produkt entweder nicht vorrätig/lagernd oder man verlangt Versandkosten bis zu 70€*, ohne Aufstellservice!

Optisch macht der LE 40 B 550 einiges her, edle schwarze Hochglanzoptik mit einem sehr schönen mattschwarzen Standfuß. Dieser ist 15 Grad nach links und rechts drehbar. Neben diesem Facelift gegenüber der Vorgängergeneration hat sich auch bei Bild und Sound einiges getan.

Das Full-HD Display mit 1080p Auflösung (1920 x 1080 Bildpunkte) ist mit der Samsung Crystal TV und Wide Color Enhancer 2 Technologie ausgestattet. Hinter diesen wohlklingenden Namen verbirgt sich eine Technik die für besonders brilliante und scharfe Bilder mit satten und naturgetreuen Farben sorgt. Eine progressive Zuspielung des Bildsignals wird unterstützt, was kurz gesagt für eine optimale Darstellung von HD-DVDs sorgt.

HDTV geeignete Tuner für DVB-T und DVB-C sind integriert, wer sein Fernsehsignal über Kabel oder terrestrisch über DVB-T empfängt benötigt also keine zusätzlich Box mehr.

Die Soundqualität ist gut, natürlich nicht das was ein komplettes Heimkinosystem liefert, aber satt und klar, für eingebaute Lautsprecher nicht zuletzt dank SRS Trusurround HD und Dolby Digital Plus deutlich über dem Durchschnitt.

Abgerundet wird das Paket durch 4 HDMI Anschlüsse und einen USB Anschluss, genug um alle erdenklichen externen Geräte anzuschließen.

Fazit: Der Samsung LE40B550 ist ein sehr guter und durch Full HD auch zukunfssicherer Fernseher, der außer dem erwähnten 3D alles bietet was man von einem aktuellen Lcd Fernseher erwarten kann.

Eine kleine Anmerkung zur Seriennummer: Normalerweise werden diese bei Samsung immer zusammen geschrieben, also LE40B550, bei Amazon wohl der Lesbarkeit halber fast immer auseinander, also LE 40 B 550. Nicht irritieren lassen, sind natürlich die gleichen Geräte.

Samsung LE40C750 3D Lcd Fernseher

Seit der CES Messe sind sie in aller Munde, jetzt sind auch in Deutschland die ersten Modelle offiziell und nicht nur als Import erhältlich.

Spätestens wenn man Avatar, Alice im Wunderland oder einen anderen der neuen 3D Filme gesehen hat, wünscht man sich dieses 3D Erlebnis auch vor dem heimischen Fernseher.

Der Samsung LE40C750 40 Zoll (entspricht 101cm) Lcd Fernseher ist einer der ersten Vertreter dieser neuen Generation, genauso wie sein großer Bruder LE46C750, der sich lediglich von der Größe her unterscheidet und 46 Zoll misst.

Rein äußerlich unterschiedet sich der LE40C750 kaum von älteren Samsung Modellen, er wirkt aber durch den silbernen Standsfuss ein ganzes Stück edler. Die Bildqualität ist gewohnt gut, mit 200Hz Bildwiederholungsfrequenz gehören Schlieren auch bei schnellen Sportsendungen oder rasentane Actionfilmen endgültig der Vergangenheit an.

Die Auflösung beträgt 1920×1080 Pixel im 16:9 Format, also Full HD und die 3D HyperReal Engine, Ultra Clear Panel und Ultra Contrast sorgen für sehr natürliche, klare und leuchtende Farben mit perfekten Details. Wer das Bild einmal gesehen hat, wird vielleicht im ersten Moment eher vermuten vor einen Plasma- als einem Lcd Fernseher zu stehen. Einfach verdammt gut!

Weitere technische Details laut Hersteller:

  • integrierter DVB-T und DVB-C Digitaltuner
  • DLNA (Digital Living Network Alliance) zertifizierter Client für maximale Kompatibilität mit anderen Geräten
  • Eco Energiespar-Sensor mit automatischer Helligkeitsanpassung
  • Internet@TV zur Nutzung von Internetdiensten wie z.B. Skype auf dem Fernseher
  • 4x HDMI 1.4 (mit HDCP), 2x USB, RJ-45 LAN, 2x Scart, digital Audio, YUV (Komponenteneingang), VGA Anschlüsse
  • USB-Recorder
  • CI+ – Slot
  • drehbarer Standfuß

Alles in allem ein fantatischer Lcd Fernseher mit üppiger Ausstattung und der neusten Technik. Der einzige Nachteil: Mit der Anschaffung des Fernsehers alleine hat man noch kein 3D Bild, um den passenden Blu-Ray Player mit 3D Unterstützung und eine 3D Brille mit aktiver Shuttertechnik kommt man nicht herum.

Der einzige momentan erhältliche 3D Blu-Ray Player von Samsung ist der BD-C6900.

Als 3D Brille bieten sich entweder die wiederausladbare Samsung SSG-2200AR oder die batteriebetriebene Samsung SSG-2100AB an. Für Kinder sind diese Modelle etwas zu groß, hier gibt es die entsprechende Samsung SSG-2200KR die momentan nur in blau, bald aber auch in rosa zu kaufen sein wird. Sowohl beim Player als auch bei den Brillen gibt es zur Zeit Lieferengpässe, der offizielle Erscheinungstermin ist nach meinen Informationen auch erst gegen Ende April. Einfach öfters mal prüfen.

Echte 3D Filme die nicht auf Pseudoeffekte mit den bekannten Pappbrillen setzten gibt es in Deutschland bisher nicht, in den USA ist „Monsters vs. Aliens“ schon in 3D erschienen. Hier gibt es von Samsung auch ein Paket, 2x die SSG-2100AB mit Blu-Ray.

Fazit: Der Samsung LE40C750 ist einer der interessantesten und vor allem bezahlbaren 3D Fernseher die Samsung dieses Jahr auf den Markt bringt. Wer noch einen funktionierenden Fernseher hat, kann getrost etwas mit der Anschaffung warten, bis auch die Zusatzhardware für den 3D Genuss lieferbar ist. Wer jetzt einen Fernseher kaufen will oder muß, investiert mit dem LE40C750 in ein zukunftsicheres Modell, das ganz nebenbei auch ohne 3D exzellente Qualität bietet. Preislich liegt dieser Fernseher bei Amazon zur Zeit bei 1109,99€ 992€ 904€ 892€ 864€ 807,45€*.  Sicher nicht ganz billig, aber dafür State of the Art Technik.

Fazit:

LG 42 PQ 6000 Plasma Fernseher

Einen 42 Zoll Plasmafernseher für gute 500€? Gibt es nicht? Gibt es doch, auch noch einen richtig guten und obendrein versandkostenfrei bei Amazon! Für 528€ sensationelle 518€* wird der LG 42 PQ 6000 abverkauft, gespart wird hier nur am Preis und nicht an der Qualität. Jetzt aktuellen Preis prüfen!

Optisch macht der 42 PQ 6000 einiges her, schlichtes schwarzes Gehäuse mit rahmenlosem Design, getönte Glasfront, Lautsprecher nicht sichtbar. Keinerlei Betriebsgeräusche wie Knacken oder Fiepen, das man von billig Plasmas kennt, das Gerät is lüfterlos.

Das Bild ist plasmatypisch, leuchtende helle Farben, tiefes echtes schwarz, dank TrueMotion 100Hz und Dual XD Engine sind Schlieren ein Fremdwort und auch der Farbraum ist jederzeit perfekt abgeglichen. Auch bei kurzem Sitzabstand wirkt das Bild auch dem knapp 107cm großen 16:9 HD-Ready Display im Gegensatz zu einem LCD Fernseher gestochen scharf und nicht verwaschen. Der sogenannte Picture Wizard erlaubt es anhand von vorkonfigurierten Testbildern schnell und unkompliziert, die Darstellung nach eigenen Wünschen anzupassen. Die maximale Lebenzeit des Panels laut Hersteller beträgt 100.000 Stunden, das sind 4167 Tage bzw. gute 11 Jahre Dauerbetrieb, um die Haltbarkeit sollte man sich also keine Sorgen machen.

Weitere technische Details laut Hersteller:

  • Helligkeit von 1.500cd/m²
  • Kontrastverhältnis 2.000.000:1 (dynamisch)
  • Intelligent Sensor II für automatische Bildanpassung an die Umgebung
  • Integrierter DVB-T Tuner und analoger Hyperband Tuner
  • SRS TruSurround XT Soundoptimierung
  • PC, RS-232C, PC Audio, 2x Scart, Video, 3x HDMI Anschlüsse, USB
  • Echter Netzschalter, kein Zwangs-Standby
  • Dolby Digital Decoder und 5 Band Equalizer
  • EPG (Elektronische Programmzeitschrift) für 8 Tage
  • Kindersicherung
  • Der Stromverbrauch? Durch „Smart Energy Saving Plus“ wird ohne Verlust bei der Bildqualität durch eine Anpassung der Helligkeit an die Umgebungshelligkeit vorgenommen. Die Beleuchtungsstärke wird in hellen Räumen zurückgefahren und damit Energie gespart. Funktioniert in der Praxis problemlos und man spart ohne es zu merken Strom.

    Fazit: Der LG 42 PQ 6000 ist ein sehr guter Plasmafernseher zu einem fast schon unglaublichen Preis. Wer schon länger mit dem Gedanken spielt, endlich den alten Röhrenfernseher einzumotten, hat jetzt einen wirklich guten Grund!