Günstiger Slim Line DVD-Player von Toshiba

Viele haben schon vor Jahren den Abgesang auf die DVD angestimmt, aber davon ist aktuell wenig zu merken. Viele Neuerscheinungen kommen immer noch zuerst auf DVD und dann auf Blu-Ray heraus, meist auch zu einem wesentlich günstigeren Preis. Ohne High End Fernseher ist der Unterschied ohnehin kaum merkbar, wer also nicht unbedingt Wert auf Full HD Auflösung legt, fährt mit der DVD sehr gut.

Toshiba DVD Player

Ein echtes Schnäppchen ist der SD1010KE-2 von Toshiba, den es momentan bei Amazon für 29,99€* zu kaufen gibt. Dank Slim Line Ausführung sehr klein und kompakt, farblich in unauffälligem schwarz mit silbernen Akzenten. Zudem hat das Gerät einen Scart Anschluss, läßt sich also im Gegensatz zu manch anderem neuen Player an den guten alten Röhrenfernseher anschließen, der noch kein HDMI hat.

Alles drin bzw. dabei was man braucht:

  • Liest so ziemlich alles, egal ob gekauft oder selbstgebrannt: CD Audio, Video CD 2.0, SVCD, DivX, Xvid, CD-R, CD-RW, DVD-R, DVD-RW, DVD+R, DVD+RW, DVD Video, MP3, JPEG
  • Scart Anschluss
  • Dolby Digital und DTS kompatibel
  • Analog und Digital Audio Anschlüsse
  • Fernbedienung

Einziger Kritikpunkt ist das deutlich hörbare Geräusch, etwa beim Navigieren oder Springen zwischen einzelnen Kapiteln/Episoden. Während des Abspielen ist der Toshiba Slim Line DVD Player aber nicht zu hören, insofern gut zu verschmerzen.

Toshiba DVD Player 2

Insgesamt ein solider DVD Player, mehr als die Basisausstattung die heute üblich ist wird nicht geboten, das Ganze aber zu einem äußerst attraktiven Preis. Wer auf HDMI, Region Free oder ähnliche Zusatzfeatures verzichten kann, sollte zugreifen. Billiger wird man ein Markengerät anderswo kaum bekommen.

Auch 2013 wieder Cyber Monday bei Amazon

Amazon setzt auch dieses Jahr die aus den USA portierte Tradition des Cyber Monday fort. Im Gegensatz zu den USA beschränken sich die Sonderangebote aber nicht nur auf einen Tag, sondern eine ganze Woche die heute beginnt. Noch bis zum 30. November 2013 gibt es jede Viertelstunde auf der offiziellen Cyber Monday Seite neue Blitzangebote bis zu 50%* billiger.

Quer durch den Gemüsegarten, von Notebooks und Fernsehern über Games und DVDs bis hin zu Haushaltsgeräten und allem was sonst noch als Geschenk zu Weihnachten attraktiv ist.

Einige Highlights (wirklich nur ein kleiner Bruchteil):

  • GTA V für Playstation 3 und XBOX 360
  • Battlefield 4 Deluxe Edition für PC, XBOX 360 und Playstation 3
  • Batman: Arkham Origins für PC, XBOX 360, Playstation 3, PS Vita und Nintendo 3DS
  • Garmin Forerunner 610 Laufuhr mit GPS und viel Zubehör
  • Asus 13 Zoll Notebook Taichi31-CX020H
  • Fritz!Box 7330 Router
  • Black & Decker Akku-Bohrschrauber
  • Bauknecht Waschmaschine
  • WMF Kochgeschirr-Set

Wer direkt bei Amazon bestellt und nicht bei einem der Anbieter über den Marketplace, kommt zudem in den Genuß einer verlängerten Rückgabefrist. Diese gilt für alle direkt bei Amazon vom 1. November 2013 bis 31. Dezember 2013 gekauften Artikel und endet erst am 31. Januar 2014.

Cyber Monday 2013

Trotzdem müssen natürlich die Rückgabebedingungen für diese freiwillige Rücknahme abseits des 14 tägigen Widerrufsrechts erfüllt sein: Datenträger und Filme müssen verschweißt bleiben, Etiketten dürfen nicht abgerissen werden, Siegel müssen intakt bleiben, usw.

Unser Tipp: Zugreifen, billiger wird es vor Weihnachten aller Wahrscheinlichkeit nicht mehr. Obwohl Amazon schon hat durchklingen lassen, daß trotz der geplanten Streiks in zwei großen Verteilerzentren  in der Adventszeit alle Weihnachtspakete rechtzeitig ankommen werden, schadet es nicht etwas früher zu bestellen und auf Nummer sicher zu gehen.

Günstiger 32 Zoll LED Fernseher TCL L32E3000C

Wer einen Blick über den großen Teich wirft, findet in den Verkaufscharts der großen Onlinehändler im Bereich Fernseher viele in Deutschland bisher unbekannte Marken. Während hier die großen Brands wie Samsung und LG dominieren, finden sich in den Vereinigten Staaten immer mehr bis dato eher exotische Anbieter in den Top 10: Vizio, RCA, Coby, TCL, Sansui, Seiki, Hisense, Westinghouse, Emerson, Haier. Überwiegend asiatische oder chinesische Anbieter, die einst eher das Billigsegment bedienten, heute aber hervorragende Qualität zum kleinen Preis liefern.

TCL L32E3000C

Ein gutes Beispiel ist der TCL L32E3000C, ein 32 Zoll (81 cm) LED Fernseher für aktuell unglaubliche 259,97€* bei Amazon erhältlich. Kein High End Modell, aber für alle die primär fernsehen wollen und auf Smart TV, 3D und Full HD verzichten können ideal:

  • 1366×768 Pixel HD Ready Auflösung im 16:9 Format
  • 8ms Reaktionszeit
  • Eingebauter DVB-T und DVB-C (Kabel) Empfänger, CI+ Schacht
  • Mega Contrast und Clear Motion Features, Wide Color Enhancer, DDHD Bildverbesserungsengine
  • Diverse vorkonfigurierte Bildmodi
  • 2x 4W integrierte Stereo Lautsprecher mit verschiedenen Soundmodi
  • Digitaler SPDIF Audioausgang
  • Anschlüsse: 3x HDMI, USB für PVR/Multimediaplayer, Scart, Antenne, VGA für PC
  • Lichtsensor und Eco-Mode (Stromsparmodus)

TCL Fernseher

Das Design ist unspektakulär, aber anständig: Schwarz glänzend, nichts besonderes, fällt im positiven Sinne nicht auf. Was den Energieverbrauch angeht, ist der L32E3000C eher sparsam: Energieeffizienzklasse A, 34 Watt Leistungsaufnahme im Betrieb was 50 kWh pro Jahr im durchschnittlichen Betrieb von 4 Stunden pro Tag bedeuten würde.

L32E3000C

Die Kundenbewertungen bei Amazon sind bisher eher spärlich vorhanden, dafür aber sehr gut: 5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen.

Fazit: Der TCL L32E3000C bietet sehr viel LED Fernseher für sehr wenig Geld, zeichnet sich dabei durch gute Bildqualität und viele Anschlussmöglichkeiten aus. Auch wenn der Markenname wenig bekannt ist, rein technisch kann dieser Fernseher gut mit den Modellen bekannter Hersteller zum höheren Preis mithalten.

Cyber Monday Sparwoche bei Amazon startet jetzt

Über den Black Friday und den darauf folgenden Cyber Monday, zwei Tage an denen in der Vorweihnachtszeit in den USA besonders Elektronikartikel zu Schleuderpreisen angeboten werden, haben wir die letzten Jahre immer wieder berichtet. Kaum ein Händler, der hier nicht enorme Rabatte gewährt.

Damit das Ganze etwas entspannter abläuft und nicht alle um 0.00 Uhr wie gebannt am Monitor sitzen müssen, um Schnäppchen zu ergattern, streckt Amazon den Cyber Monday einfach auf eine ganze Woche. Vom 23.11.2012 bis 30.11.2012 gibt es auf der speziellen Aktionsseite im Viertelstundentakt neue Angebote. Ein Bookmark zu setzen empfiehlt sich also.

Insgesamt wird es 1800 solcher Blitzangebote geben die eine schwindelerregende Anzahl von insgesamt 750.000 Produkten enthalten, die bis zu 50% reduziert werden. Jedes Blitzangebot ist maximal 2 Stunden online, außer es ist schneller ausverkauft, was nach den Erfahrungen in den Vorjahren auch bei besonders begehrten Artikeln wie Fernsehern, Notebooks oder Handys der Fall sein wird. Wir wünschen viel Spaß bei der vorweihnachtlichen Schnäppchenjagd und machen natürlich auch selbst mit.

Update: Cyber Monday 2013

Elektronik Schnäppchen zur IFA

Die internationale Funkausstellung in Berlin, kurz IFA, ist traditionell eine der wichtigsten Messen für Elektronikhersteller weltweit. Während nämlich bei der CES in Las Vegas im Januar die Frühlingsneuheiten vorgestellt werden, sind es bei der IFA die für das umsatzstarke Weihnachtsgeschäft wichtigen Neuerscheinungen des Herbstes. Auch dieses Jahr werden wieder alle nahmhaften Hersteller aus dem In- und Ausland dabei sein, dementsprechend rüsten auch die großen Versandhändler auf. Neue Regalmeter und wo noch alte Ware vom Vorjahr steht, muß diese schnell abverkauft werden.

Kein Wunder also, daß Amazon gerade mit Rabatten bis zu 70% für viele Produkte aus dem Elektronikbereich wirbt, die eigentlich erst dieses Jahr erschienen sind und keineswegs zum alten Eisen gehören. Aktuell Digitalkameras? Waschmaschinen? PCs und Monitore? Lieber ein Fernseher? Ein schickes Smartphone der neusten Generation? Alles dabei, da heißt es zuschlagen und sparen!

Diese Aktion läuft nur noch bis zum 16. September 2012, wobei einige der extrem stark reduzierten Aktikel wahrscheinlich schon vorher ausverkauft sein dürften.